Alle Artikel mit dem Schlagwort: Designers Open

Outfit | All Black und der etwas andere Montag

  Mein Tatendrang verabschiedete sich heute Morgen winkend, als feststand, dass der Minimann zu Hause bleiben darf. Fieber, ein schwer zu weckendes Kind und der Gedanke an den gestrigen Tag, waren überzeugend genug. Planänderung, der Montag in seiner ursprünglichen Variante wurde gestrichen, der Termin verschoben und kurzerhand durch einen langen Besuch auf dem Spielplatz ersetzt. Der Minimann gab noch eine kleine Zugabe, als er entsetzt feststellen musste, dass seine Bockbär-Meinung nicht die entscheidende ist. Er schob sich, auf dem Bauch liegend, rückwärts zurück ins Treppenhaus. Natürlich nicht ohne das Ganze “musikalisch” zu untermalen. Er ist kein Freund von halben Sachen. Der Mittagsschlaf brachte nun etwas Ruhe und für mich die Möglichkeit, euch diese Bilder zu zeigen. Entstanden bei der diesjährigen Designers’ Open in Leipzig, bei Måat. Den Finger am Auslöser hatte die liebe Anne. Wie findet ihr das Outfit?

Unterwegs | Designer’s Open

– Design Festival Leipzig –   Die Designer’s Open sind für dieses Jahr Geschichte und was bleibt, sind schöne Erinnerungen, leere Sektgläser und zufriedene Gesichter. Freitag. Ankunft im Apartment, das sich wirklich sehen lassen kann. Meine Mitbewohnerinnen für das Wochenende: Anne von AnneLiWest aus Berlin und Franka von Ladies&Gents aus Hamburg. Gemeinsam mit MisterMatthew aus Dresden und unseren Leipziger Tandem-Bloggern fahren wir zur Eröffnung in der Glashalle der Messe. Ich: “… habe Hunger.“ Anne: “Oh ja, es gibt sicher gleich etwas zu Essen.“ Die Dame vom Lemonaid-Stand: “Wenn ihr oben etwas abtrinkt, kann ich euch noch Vodka nachfüllen.“ Teils in der Rolle als Blogger und teils als Testimonial für Lemonaid mit Vodka und Henrick’s Gin, knüpft man erste zarte Bande. Wir verstehen uns auf Anhieb und lassen den ersten Abend später bei einer Flasche Rotwein ausklingen. So ein Spätkauf um die Ecke, hat schon etwas für sich. Samstag. Frühstück im Café Luise und alle sind sie da. Dass ständig jemand aufsteht um sein Essen zu fotografieren, wundert hier niemanden mehr. Ich fühl mich wohl. Die Gespräche sind interessant, offen und …

Designers’ Open 2015

    Zum Glück hebe ich mir immer ein kleines bisschen Spontanität für besondere Anlässe auf. Eben war noch August und der Tag an dem Anne mich fragte, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr auf das Designfestival “Designers’ Open“ zu gehen. Jetzt haben wir bereits Mitte Oktober und nächste Woche geht es auch schon los. Ich fahre nach Leipzig, als Teil eines Blogger-Tandem Projekts. Aber vielleicht versuche ich es mal der Reihe nach. Hinter den Designers’ Open verbirgt sich eine Designausstellung, die nicht nur das gemeine Blogger-Herz höher schlagen lässt. Einzig dem Ehefreund könnte etwas flau in der Magengegend werden. Bei dem Gedanken, dass ich mich unkontrolliert und über einen längeren Zeitraum zwischen Ausstellungsbereichen wie Möbel- & Interiordesign, Mode-, Schmuck- & Accessoire-Design, Architektur, Grafik- & Kommunikationsdesign bewegen werde – fast schon verständlich. Was er noch nicht weiß: Es wird außerdem verschiedene DO/Spots geben, in denen man die Möglichkeit hat verschiedene Designer, Läden und andere Institutionen durch Workshops, Produktschauen und Vernissagen besser kennenzulernen. Das Verrückte daran – ich bin mittendrin.    Chai, Mieps und Kuchen …