Alle Artikel mit dem Schlagwort: IKEA

Between Mondays #11 | Ich mach gern Haken hinter die Sachen, ich mache Haken.

Meinen letzten Wochenrückblick dieser Art habe ich im Oktober geschrieben und damals habe ich euch meine Idee für Halloween gezeigt und bin mit Knopfi in der Trage durch die Wohnung getanzt. Das ist tatsächlich alles schon wieder sehr lang her und seitdem hat sich einiges getan. Vielleicht werd ich doch noch Interiorblogger Letzte Woche habe ich, relativ spontan, unserem Flur ein kleines Makeover verpasst. Wir hatten vorher eine schwarze Garderobe und ich fand es schon immer viel zu dunkel. Sie war zwar nicht sonderlich groß, aber mir trotzdem schon länger ein Dorn im Auge. Als ich dann durch Zufall die klappbaren BJÄRNUM Haken bei IKEA sah, wusste ich sofort, dass die bei uns einziehen dürfen. Unser Flur ist sehr lang und recht schmal und ich wollte eine Variante bei der die Möbel und Jacken nicht zu weit in den Raum ragen. Mit meiner Lösung bin ich mehr als zufrieden, denn jetzt hat auch der Minimann endlich die Möglichkeit seine Jacke direkt im Flur aufzuhängen. Er hat noch mal extra Haken in seinem Zimmer, aber meistens verliert er seine …

Mein erste Nähmaschine.

Die Kenner unter euch werden jetzt den Kopf schütteln und sich wahrscheinlich fragen wieso ausgerechnet das Modell von IKEA, aber ich bin blutiger Anfänger auf dem Gebiet & damit ich mich nicht arg so ärgern muss falls etwas kaputt geht – fange ich mit dieser Maschine an. Falls Profis unter meinen Lesern sind, freue ich mich über jeden Rat und  vor allem auch Tipps wo man über Onlineshops Stoffe beziehen kann. Jetzt geht es also frisch ans Werk. Mal schauen wie weit ich komme & ob ich der Anleitung folgen kann. 

Ein bisschen Leben.

Unter einem meiner letzten Posts fragte mich jemand ob ich nicht mal eine Wohnungstour machen könnte. Da ich für so einen Spaß aber im Moment zu faul bin, hier nur eine minimale Ausführung davon. Bzw. ein kleiner Ausschnitt vom Wohnzimmer. Auch wenn meine Einkäufe nicht sonderlich erwähnenswert ist, kam ich vorhin auf eine Idee wie man euch den Einkauf zeigen könnte. (danke Chuck für die Idee) – Verbunden mit diesem Foto habe ich gleich noch zwei weitere vom Wohnzimmer gemacht, inklusive Spielzeug vom großen und den beiden kleinen (flauschigen) Mitbewohnern. Ich wollte schon so lange einen solchen Hocker. ha! & so kam ich auf die Fotoidee. Danke Chuck. Jetzt wäre meine Frage: Habt ihr Interesse an einer Tour durch die Wohnung? Wirklich spektakulär ist es nicht, aber wenn ihr wollte würde ich bei Gelegenheit und genügend Ordnung mal ein, zwei Bilder machen. Ha, Abseits von Olympia übernehme ich jetzt das Couchkommando und schaue Private Practice. Ich bin auch nur ein Mädchen.