Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lierac

Beauty | 7 Produkte die im Oktober nicht fehlen durften

  Der Oktober bringt wieder etwas Abwechslung in meine Beautyroutine. Trockene Heizungsluft vs. kühler Wind, der einem um die Nase weht, sei dank. Zeit mein Hydra-Chrono+ Serum aus dem Hause LIERAC wieder hervorzukramen. Ich liebe dieses Serum und dass nicht zuletzt wegen dem angenehmen Duft nach frischen Rosen und Magnolien. Es versorgt die Haut spürbar mit Feuchtigkeit und lässt mein Gesicht strahlen. Da es sehr schnell einzieht, eignet es sich auch morgens, wenn die Zeit etwas knapper bemessen ist. Ein Hoch auf die Snooze-Funktion.   Den BeeNatural LipBalm habe ich mir vor einer ganzen Weile gekauft, dann leider in einer Tasche vergessen und erst jetzt wiedergefunden. Die Ähnlichkeit zu Burt’s Bees lässt sich nicht abstreiten, allerdings konnte ich keinen großen Unterschied für mich feststellen. Das Granatapfel-Aroma ist sehr dezent und meine Lippen fühlen sich nach dem Auftrag weich und gut gepflegt an. Nachdem Lush in Chemnitz Anfang des Jahres leider geschlossen hat, kam ich irgendwie kaum dazu, etwas online zu bestellen. Im Oktober habe ich dann endlich wieder zugeschlagen und mir unter anderem die Cup …

Gesichtspflegeroutine | morgens LIERAC, abends Clarins

  So wunderbar und frühlingshaft kommt es daher, das Serum von LIERAC. Seit kurzem steht es wieder in meinem Bad und startet mit mir zusammen in den Tag. Es hinterlässt ein sehr zartes Gefühl auf der Haut, fettet nicht nach und zieht schnell ein. Ich verwende es ergänzend zu meiner Tagespflege und gebe einen Tropfen in meine Creme dazu.  Da ich momentan sehr von Rosen und ihrem Duft angetan bin, passt es also perfekt in meine Gesichtspflegeroutine. Da fällt mir ein: würde man Rosen und Magnolien kreuzen, ergebe das die wohl weltschönste Blume.   Das Lotus Face Treatment Oil von Clarins kommt abends zum Einsatz. Es normalisiert die Talgabsonderung und mein Gesicht sieht dadurch deutlich mattierter und gleichmäßiger aus. Wenn also jemand mit öliger Haut/T-Zone noch auf der Suche ist – ich kann das Öl absolut empfehlen.& jetzt genießt euer Wochenende.    

Beauty: Herbst s c h ä t z e

Der Kaffee dampft und die Sonne scheint mir ins Gesicht. So macht bloggen Spaß. Da vergisst man doch direkt, dass wir uns mitten im Herbst befinden. Genau jetzt kehre ich das Eichhorn* in mir heraus. Ich durchsuche meine Schränke, auf der Suche nach längst vergessenen Schätzen. Nüsse waren diesmal leider keine dabei. Das Hydra-Chrono+ Serum von LIERAC ist eines dieser Schätze. Es duftet so unglaublich gut nach Rose und Magnolie (als ob ich den Duft einer Magnolie erkennen könnte). Seit 2 Jahren versorgt es in den Herbst- und Wintermonaten mein Gesicht mit ausreichend Feuchtigkeit. Nach dem Auftragen zeichnet sich jedes Mal ein leichtes Grinsen auf meinen Lippen ab. Das Zeug ist einfach der Hammer und man fühlt sich danach schon ein bisschen besonders.  Falls es ein Mann tatsächlich geschafft hat bis hierher zu lesen: Natürlich kann man sich auch einfach eine Handvoll Wasser ins Gesicht klatschen – ist sicher auch toll.  Die Couvrance Mascara verwende ich momentan meinen Augen zuliebe. Durch das jahrelange Tragen von Kontaktlinsen sind meine Augen lichtempfindlicher als sie es früher mal waren. Die Mascara ist …