Alle Artikel mit dem Schlagwort: MAC Cosmetics

Non Empties | Mac Spezial

Es ist wieder an der Zeit ein paar Produkte aufzubrauchen. Pünktlich mit der Jahreszeit ändert sich auch die Wahl der Produkte, die ich verwende. Meine Schwäche für Mac dürfte mittlerweile niemanden mehr überraschen. Allerdings war ich wirklich etwas über die Anzahl der Produkte erschrocken, die ich nun aufbrauchen möchte. Der Prep+Prime Skin Smoother ist eine wirklich großartige Base. Er verfeinert das Hautbild sichtbar. Ich verwende ihn bevorzugt in den kälteren Jahreszeiten, also genau jetzt.  Wenn ich den Primer mit meinem Beautyblender aufgetragen und in die Haut eingearbeitet habe, verwende ich meine Studio Finish Concealer in den Farben NW15 und NW20. Beide Concealer sind wirklich sehr hell und gut deckend, also genau richtig für meinen Hauttyp. Die Natural Glow Foundation von Dior ist, wie der Name verrät, nicht von Mac. Ich habe sie allerdings schon eine ganze Weile und wollte sie endlich wieder benutzen. Momentan ist sie mir noch zu hell, was bei mir so gut wie nie vorkommt. Selbst die hellste Foundation, die es in der Drogerie zu kaufen gibt, ist mir noch zu dunkel. Das …

Beauty | Lippenstifte für den Herbst von MAC und Astor

2015 ist offiziell mein Jahr der Lippenstifte. Ich besitze zwar schon länger welche, allerdings habe ich sie so gut wie nie getragen oder mich einfach nicht getraut. Gerade bei roten oder etwas dunkleren Lippen sollte alles passen. Mittlerweile habe ich ein ganz gutes Gefühl dafür entwickelt, ob mir eine Farbe steht und wie ich sie kombinieren kann. Einzig der Minimann leidet etwas darunter, denn er ist es, dem nun des öfteren blaue Flecke im Gesicht angedichtet werden. Meine zwei liebsten Lippenfarben sind Please Me und Rebel von Mac Cosmetics. Beides sind, meiner Meinung nach sehr schöne Alltagstöne. Rebel ist wahrscheinlich eher etwas für den Abend aber das ist auch immer vom Anlass abhängig. Obwohl, brauchen Frauen denn einen Anlass um einen Lippenstift zu tragen? Die meisten wahrscheinlich eher nicht.     Natürlich muss es nicht immer Mac sein. Astor beispielsweise überzeugt mit der Lipcolor Butter Reihe auf ganzer Linie. Passend zum Herbst habe ich hier die Farben 027 Elegant Nude und 026 Royal Diva gefunden. Sie sehen den beiden Lippenstiften von Mac sehr ähnlich und …

Beauty Favoriten im August

Der mit Abstand wärmste Monat des Jahres ist vorbei und es ist wieder an der Zeit für meine Monatsfavoriten. Hallo Herbst. Dunkle Lippen darf man diesen Herbst auch tagsüber tragen. Passend dazu habe ich mich schon im August in die Farbe „Rebel“ von Mac verliebt. Ich mag diesen wunderschönen Beerenton und sein ‘Satin Finish’.  Die Tatsache, dass sogar der Ehefreund diese Farbe gut findet, hat mich zugegeben doch überrascht. Die Freude darüber war natürlich größer, so dass mir die Blicke von den Leuten auf der Straße dann auch herzlich egal waren. Ich würde behaupten, diese Farbe steht einfach jedem. Die Kosmetik-Reihe von H&M hat mich bisher weniger interessiert. Doch mit einem Creme Rouge bekommt man mich doch (fast) immer. Die neue Serie sieht nicht nur umwerfend aus, sondern konnte mich sogar von sich überzeugen. Seit Mitte August trage ich nun jeden Tag die Farbe „Dusty Rose“ auf den Wangen und bin begeistert. Der Living Luminizer von RMS Beauty ist schon längst kein Unbekannter mehr. Selten hat mich ein gehyptes Produkt so angesprochen wie dieser Highlighter. …

a little bit of MAC never killed nobody

Jeder bringt gerne etwas aus dem Urlaub mit nach Hause. Die einen sammeln landestypische Souvenirs und ich Mac Lippenstifte. Nein, so ganz stimmt das natürlich auch nicht. Aber ich wusste z.B. schon vor dem Urlaub, dass ich definitiv die Apotheken Frankreichs besuchen muss. Wenn dabei ein Mac Store meinen Weg kreuzt – Halleluja! – kann es durchaus passieren, dass ich vom Weg abkomme. Der Mac Store in Nizza war wirklich klein, überschaubar und sehr aufgeräumt. Wo steht schon geschrieben, wie groß das Paradies sein muss. Vielleicht übertreibe ich ein kleines bisschen. Aber mehr auch nicht. Ok, ihr seht ihn ja bereits. Es hat eine Weile gedauert und ich brauchte auch einen zweiten Anlauf, um mich am Ende für die Farbe ‘Lady Danger’ zu entscheiden. Ein matter, korall-roter Lippenstift. Whoop Whoop! Der Blush in der Farbe ‘Young At Heart’ wohnt schon etwas länger in meiner Kosmetiktasche und war höchst erfreut über den neuen Mitbewohner. Wie steht ihr zu Mac Produkten? Natürlich ist die Auswahl an Marken riesig und jeder hat so seine Lieblinge. Welche Produkte haben …

Beauty Favoriten im Juni

Highlighter und Blush zählen definitiv zu meinen Lieblingsprodukten im Juni. Für das komplette Sommer-Paket gibt es noch einige weitere Produkte, die ich nicht missen möchte. Der Jemma Kidd Higlighter Dewy Glow in Iced Gold lässt sich wunderbar und einfach mit den Fingern auftragen. Der Schimmer ist dezent, so wie ich es mag. Ebenso großartig im Auftrag finde ich den Perfect Face Soft Focus Higlighter von P2. Eigentlich benutze ich ihn wie einen Bronzer und verblende ihn mit dem 102 Silk Finish Pinsel von Zoeva. Da ich im Sommer ausschließlich cremige Produkte verwende, passt der Creme Blush ‘Something Special’ von MAC sehr gut zu meinen Favoriten im Juni. Gerade jetzt, wo der Sommer seine Aufgabe etwas ernster nimmt, ist Sonnenschutz Pflicht. Die mattierende Sonnenschutz Gel-Creme von LaRoche-Posay ist diesen Sommer mein ständiger Begleiter. Sie ist wirklich unglaublich leicht auf der Haut und zieht schnell ein. Zum Schluss möchte ich noch ein Produkt nennen, dass ich euch die ganzen letzten Monate schon als Favorit hätte zeigen können. Die TriAcnéal von Avène ist aus meinem Bad gar nicht …

Friday Sneak Peek #3 | Lippenbekenntnisse

Catrice Ultimate Colour – More is More | L’OREAL Color Riche  – Heike’s Pure Red | L’OREAL Color Riche – Magnetic Coral | Mac Cosmetics Matte So Chaud  Gedanklich bin ich schon ein Paar Monate weiter und bereits im Frühling/Sommer angekommen. Diese vier Schönheiten werden mich dieses Jahr vermutlich durch die warmen Tage und Nächte begleiten. So ist zumindest der Plan.  Ich mag die Farben besondern gern und bin der Meinung, dass sie mir auch gut stehen. Denn genau damit hab ich mich sehr lange schwer getan – die richtigen Farben zu finden u n d mich dann auch noch zu trauen. 2015 wird also farbenfroh auf meinen Lippen. & bei euch so? Habt ihr Tipps für Farben, die Blondköpfen gut stehen?

ready steady chic | Modern Muse

Ou ja. Ich bin verliebt. In diese drei Schönheiten. Auch wenn sich mir als Mama (mit Gipsbein) momentan selten die Gelegenheit für Lippenstift & Co. bietet – ich bin doch trotzdem durch und durch Mädchen/Frau geblieben. (Na das wäre ja noch schöner.) Apropos schöne Dinge. Die gehören einfach dazu.  Was mein Kaufverhalten bei Parfüm betrifft, so bin ich doch ein ganz großes Verpackungsopfer. Gefällt mir der Flakon, kann es beim Duft nur ähnlich sein. Hab ich mir überhaupt schon mal ein Parfüm gekauft, bei dem ich vorher wusste wie es duftet? Mmh. Bei Modern Muse von Estèe Lauder war es die dezente Eleganz, die mich überzeugt hat. Der Duft ist wunderbar für die besonderen Anlässe im Leben geeignet. Hoffentlich kommt bald einer. Bis dahin sprüh’ ich mir einfach weiterhin jeden Morgen einen Pumpstoß aufs Handgelenk und erfreue mich an dem Duft. Vor kurzem habe ich noch von schlichten und dezenten Ringen gesprochen und jetzt das. Der Fox Ring von Sabrina Dehoff, steht schon seit einer Ewigkeit auf meiner “aus-der-Ferne-anschmacht”-Liste. Eine günstige Gelegenheit später und ich …

Top 5 Concealer & Co.

Ok, heut soll sich zwar der Sommer zurückmelden a b e r auch ein kurzes ‘Hallo’ wird uns nicht vor dem Herbst bewahren. Es ist also unumgänglich – die Produkte die ich als Make-up Grundlage benutze, verändern sich wieder. Wer mir schon eine Weile folgt, kennt die Idéalia BB Crème von Vichy bereits. Sie lässt sich sehr gut auftragen und in die Haut einarbeiten. Es gibt eine helle und eine mittlere Variante. Ich verwende die hellere und sie passt sich wunderbar meinem Hautton an. Sie liegt für eine BB Crème (zumindest wenn man Drogerieprodukte außen vor lässt) im mittleren Preissegment, ist allerdings auch unglaublich ergiebig. Eine absolute Empfehlung meinerseits. Verblendet wird das ganze mit dem Beauty Blender. Meiner ist mittlerweile schon über 3 Jahre alt und leistet mir immer noch treue Dienste. Ich habe keinen Vergleich zu dem von dm aber der tut es sicher auch. Concealer verwende ich momentan sogar zwei. Zum einen den Light-Reflecting Concealer von Catrice, von dem ich auch schon oft gesprochen habe und den Studio Sculpt Concealer NW20 von Mac. …

Top F ü n f {Beauty/Lifestyle} im August

Diese f ü n f Dinge sind definitiv meine Liebsten in diesem Monat. Am längsten besitze ich die Uhr von Calvin Klein. Ich bin lange um sie herum geschlichen und vor 2 Jahren habe ich sie mir dann endlich gekauft. Seitdem trage ich sie fast täglich und jetzt habe ich mich irgendwie noch mal neu verliebt. Ebenfalls schon länger mit dabei ist die kupferfarbene Kette von Asos. Es war ein ganz ähnliches Prinzip. Gesehen. Verliebt. Gekauft. Der Cremeblend Blush Something Special (Light Coral) von MAC ist erst diesen Sommer bei mir eingezogen. Er ist sehr dezent und sieht so unglaublich schön auf den Wangen aus. Zumindest nach meiner Vorstellung von ‘unglaublich schön’. (kurzes Augenzwinkern) Ich kann es irgendwie nicht leugnen – es gibt da diese gewisse Vorliebe für P2 Produkte. Diesen Monat neu für mich entdeckt:  den Primer ‘Perfect Face refine + prime’. (kurze Namen sind wahrscheinlich gerade aus der Mode und man muss doch auch wissen was besagtes Produkt alles kann) Jedenfalls tut dieses Produkt was der Name verspricht und für den Preis definitiv …

(almost) all black everything.

  Genau in diesem Outfit könnte man mich auf der Straße antreffen. Ok, es ist vielleicht ein bisschen viel Schwarz – aber ich mag es so momentan sehr gern. Schon seit einer ganzen Weile schaue ich mir diese schwarzen NewBalance immer wieder an und e n d l i c h habe ich mir welche bestellt. Meine schwarze Nudie Jeans passt jetzt auch wieder, denn die hatte ich mir erst kurz vor meiner Schwangerschaft gekauft. Tanktops trage ich diesen Sommer oft und gern, besonders weiße mit schwarzem Print haben es mir angetan. Komplett schwarz geht aber auch immer. Der Trend zurück zu Rucksäcken ist schon länger zu beobachten und auch mich hat es erwischt. Gerade mit dem Minimann im Arm, ist ein Rucksack oder der ‘gemeine Turnbeutel’ absolut geeignet. Meine Uhr von Daniel Wellington hat zwar ein braunes Lederarmband, aber da sehe ich einfach drüber hinweg. Die Essie Lacke und der Duft von Chloé (SeeBy) sind Dinge, die ich besitze und dazu tragen würde. Auf eine Farbe konnte ich mich nicht festlegen, da weiße und …