Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezepte

Gemüse Pommes mit selbstgemachtem Ketchup-Dip

Ich bin garantiert kein Foodblogger, aber ab und zu muss ich euch einfach richtig leckere Rezepte zeigen, die super einfach umzusetzen sind und dann, zumindest hier, auch noch allen schmecken. Gemüse Pommes enthalten das Wort Gemüse und trotzdem haben am Ende des Tages alle Familienmitglieder Nachschlag verlangt. Das Ereignis ist für mich also ähnlich spektakulär wie Weihnachten und der Geburtstag an einem Tag. “Wollt ihr Pommes mit Ketchup?” Auch wenn ich mit dieser Frage etwas geflunkert habe, stimmte ich so alle 3 Mitbewohner positiv auf das Mittagessen ein, denn die Antwort war natürlich: “JAAAAAA! POMMES MIT KETCHUP!” Am Ende des Tages verlangten die Kinder sogar nach Nachschlag und das spricht definitiv für die Gemüse Pommes. Das Rezept als PDF für euch Die Zubereitung, schnell erklärt Ihr schneidet das Gemüse einfach in pommesgroße Stücke und legt sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech. (Bei der Menge braucht ihr womöglich 2 Bleche.) Ich habe die Pommes vorher noch mal mit Speisestärke bestreut, damit sie schön knusprig werden. Dafür gebe ich 1-2TL Speisestärke in einen Gefrierbeutel, dann die …

Regenbogen Fondant Torte

Manchmal trage ich meine blauen Augen vollkommen zu Recht und dann kann es durchaus passieren, dass ich völlig blödsinnige Ideen für richtig gut befinde. So oder so ähnlich muss es auch im Fall meiner Fondant Torte gewesen sein: “Sieht schön aus, könnte ich doch auch mal versuchen.” Als ich alle notwendigen Backzutaten besorgt hatte, ließ meine Motivation plötzlich stark nach und so verzögerte sich mein Backvorhaben um eine gute Woche. Das Rezept hatte ich mir vorher rausgesucht und jeden Schritt genau geplant. Ihr wisst doch – meine Multitasking-Fähigkeiten schalten auf Stand-By so bald ich die Küche betrete. Zu meiner Überraschung ging alles ganz einfach und verlief ohne Komplikationen. Die Stimmung kippte erst, als ich voller Vorfreude meine weiße Fondantmasse vor mir ausgerollt, feststellen musste, dass meine Torte ein klitzkleinesbisschen zu groß geraten war. Doch dank meiner anfänglichen Euphorie, hatte ich Fondantmasse für mindestens drei Torten besorgt. So wurde aus weiß – ein helles grün mit bläulichem Einschlag. Lebensmittelfarbe | Fondant | Fondantroller | Fondantglätter | Fondantmesser Meine Familie schaute etwas unglaubwürdig, als ich zum Geburtstag meines Opas und der Ankündigung noch eine Torte …

Rezept | Oreo Trüffel

Ungelogen – eine der leckersten Kreationen von denen ich seit langem probiert habe. Das Rezept dazu hab ich schon eine halbe Ewigkeit (vor Monaten auf einem amerikanischen Blog gefunden) aber bin erst jetzt zum ‘nachbasteln’ gekommen. Die Zubereitung ist wirklich äußerst einfach gehalten & ich musste mich wirklich zusammennehmen nicht direkt alle zu essen. Man zerbröselt die Oreokekse und mischt sie dann mit dem Frischkäse. Das ganze kommt dann 1 Stunde in den Kühlschrank. Danach formt man Trüffel typische Kugeln und gibt sie entweder in geschmolzene Kuvertüre oder rollt sie, so wie ich, durch Kakao. Et Voilà.     Ihr seht wie einfach die Zubereitung ist. & glaubt mir, sie sind einfach nur verdammt lecker. Da fällt mir ein, dass ich sogar noch welche übrig habe. Gut, ich bin dann mal am Kühlschrank… Cheers Und denkt dran!