Mode
Kommentare 4

Wedding Time | Gast auf einer Sommerhochzeit

Gleich zwei meiner besten Freunde aus Kinder-/Jugendtagen heiraten dieses Jahr. Es ist also Zeit sich Gedanken zu machen, natürlich auch um das Outfit.

Es darf gern bunt sein, denn es war zu lang schon alles kalt und grau. Es soll bequem sein, denn die beiden Räuber sind natürlich auch mit dabei und nehmen inmitten des Hochzeitstrubels sicher wenig Rücksicht auf Mamas Outfit. Ich hatte in den letzten Jahren zwar schon den ein oder anderen Kleidmoment, fühle mich in Hosen aber einfach wohler. Wem geht es da ähnlich?

Ohrringe Zitrone | Blazer, Bundfaltenhose, Satin Top – Mango | Schuhe Peep Toe – Next | Schuhe, Kette, Bluse, BH – &otherstories | Tasche – Sandro Paris | Tasche – Zara

 

 

4 Kommentare

  1. Reni sagt

    Tolle Auswahl! Ich habe auch lange etwas geeignetes für eine Sommerhochzeit gesucht und mich gegen Kleid entschieden. Hab mich farblich mal was getraut: eine knallgelbe Culotte (schreibt man das so? :P). Mit der kann man dann wenigstens sich zum Mini runterknien ohne drüber nachdenken zu müssen, ob “man was sieht”.

    • Bell sagt

      Eben, ich möchte auch nicht immer darüber nachdenken müssen, ob gleich etwas verrutscht, wenn ich Vita hochhebe oder mit dem Mini tanze. 😀

  2. Lisa sagt

    Die Collage ist ja Sommer pur! 🙂 Ich werde wohl ein Kleid tragen, aber kein super enges, schickes, sondern ein sommerliches, modern geschnittenes rotes und dazu senfgelbe Sandalen:) Freue mich schon sehr auf die Kombi:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.